Die Zwangsvollstreckung ist das Mittel, mit welchem jemandem ermöglicht wird, einen bereits erwirkten Titel (also ein Urteil, ein gerichtlicher Vergleich oder auch eine notarielle Urkunde) und dessen Rechtsfolgen erfolgreich gegen seine Schuldner umzusetzen.


Im Bereich der Zwangsvollstreckung gibt es je nach Art des Titels, also Zahlung eines Geldbetrages oder die Räumung einer Wohnung, verschiedene Möglichkeiten die titulierten Rechtsfolgen zu erreichen. Zu nennen sind hier vor allem die Pfändung durch den Gerichtsvollzieher oder und die Zwangsversteigerung.

Dabei ist regelmäßig von Interesse: 

- Zwangsvollstreckung
- Pfändung
- Pfändungs- und Überweisungsbeschluss
- Gerichtsvollzieher
- Kontopfändung
- Vollstreckungsgericht
- Drittschuldnererklärung
- Eidesstattliche Versicherung
- Zwangsräumung
- Vollstreckungsklausel
- Vollstreckungserinnerung
- Vollstreckungsgegenklage
- Drittwiderspruchsklage

Über uns

Unsere lokal vertretene Kanzlei ist Teil einer Kooperation, die Ihnen quer durch Deutschland eine rechtsanwaltliche Beratung und Vertretung bietet – auch in Ihrer Nähe.

Kontakt
AGB
Impressum
Datenschutz
Disclaimer
Sitemap

Mitglied bei



Kontakt

  • Telefon:
    07 11 - 72 23 67-37
  • Fax:
    07 11 - 72 23 67-38
  • E-Mail:
    info@hsv-rechtsanwaelte.de
  • Adresse:
    Marktstraße 17/19
    70372 Stuttgart
    Deutschland